Ode an den Roadtrip

      Comments Off on Ode an den Roadtrip

„Das Leben ist wie eine große Autobahn, lass uns nicht lange überlegen sondern los fahren, wohin ist egal und wie lang werden wir sehen, es muss immer weiter gehen!“ Dies ist eine Zeile aus dem Lied Autobahn von der deutschen Band Ohrbooten und beschreibt mit nur wenigen Worten das Freiheitsgefühl welches bei einem Roadtrip aufkommen kann. 

Jeder von uns hat schon einmal Urlaub gemacht, vielleicht einen Strand- oder Wanderurlaub oder auch einen Städtetrip. Aber die meisten von uns haben wohl auf das Flugzeug, Bus oder Bahn zurückgegriffen. Dabei bringt ein Roadtrip ein ganz anderes Lebensgefühl mit. Bei einem Roadtrip ist man absolut flexibel, so wie es schon Ohrbooten beschrieben haben, man kann ohne lange zu überlegen los fahren, die Route ändern und stoppen wo man will. Sieht man auf der Strecke also plötzlich ein Schild, welches zum Beispiel auf einen Nationalpark hinweist oder man kommt gerade an einem kleinem Lokal vorbei, aus dem es herrlich duftet- so kann man einfach anhalten und spontan seine Pläne ändern. 

Eine Frage bleibt natürlich trotzdem, mit wem möchte ich einen Roadtrip machen oder möchte ich einmal für mich sein und noch freier entscheiden was ich unternehmen will. Mit einer Gruppe macht der Roadtrip am meisten Spaß und vor allem kann eine Gruppe bei Autopannen besser helfen und schneller agieren. Aus den unzähligen Hollywoodstreifen kennen wir auch Roadtrips. Meistens lacht und singt eine Gruppe von Freunden bei cooler Roadtrip-Musik. Sie lachen und man sieht ihnen das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit an.

Ein Roadtrip mit Freunden bietet sich gerade dann an, wenn man sich aufgrund von Beruf oder Familie nur noch selten sieht. Man kann Versäumtes nachholen, viele Gespräche führen und zusammen Neues erleben und Erinnerungen schaffen, die einem keiner mehr nehmen kann. Natürlich kann ein Roadtrip auch mit der Familie oder mit dem Partner die Perfekte Idee sein. Das Abenteuer, das Ungewisse und die Spontanität, welche ein Roadtrip mit sich bringt, schweißt alle Beteiligten zusammen.

Man kann einen Roadtrip auch mit seinen bereits getroffenen Reiseplänen verbinden und zum Beispiel in den 2 Wochen Amerikaurlaub für fünf Tage ein Auto mieten und die Küste entlang fahren. Es muss auch nicht gleich ein weites Reiseziel sein, auch eine Fahrt durch die Weinberge der Toskana oder ein kurzer Roadtrip nach Amsterdam sind eine Abwechslung vom Alltag und eine besondere Art von Ferien.

  

Das wichtigste, was man für einen Roadtrip braucht, ist natürlich das Auto. Wenn man kein eigenes hat oder dieses vielleicht zu klein für das Geplante ist, so muss man auf einen Mietwagen zurückgreifen. Eines der bekanntesten Unternehmen für Mietwagen weltweit ist Avis. Avis ist nicht nur Marktführer in Europa, das Unternehmen hat über 11.000 Mietstationen in mehr als 180 Ländern und ist somit quasi in der ganzen Welt vertreten. Mit Avis können Sie also einen Roadtrip mit ihrem Traumwagen unternehmen und haben weltweit den besten Service. Erfahren Sie mehr über Avis, indem Sie Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen lesen oder schauen Sie genauer auf die Homepage des Unternehmens. 

Haben Sie beim Lesen Lust auf einen Roadtrip und ein kleines oder großes Abenteuer bekommen?

Zögern Sie nicht, schnappen Sie sich einen Reisepartner, eine Reisegruppe oder steigen Sie alleine in den Wagen und fahren los!